CORPORATE NEWSROOM

Komm, wir treffen uns im Newsroom...

Dürfen wir Sie einladen? Zu einer netten Plauderstunde mit Kaffee, Plätzchen und spannenden Themen? An deren Ende Sie vielleicht die perfekte Lösung für Ihre zukünftige, konsistente Kommunikationsstrategie präsentiert bekommen?
Wir würden uns freuen :)

Und hier ein kleiner Sneak Peek, was Sie außer einem guten Kaffee und selbstgebackenen Plätzchen noch erwarten wird:

Mit den vielen verschiedenen Medien, die einem Unternehmen heute zur Verfügung stehen, ist auch deren Komplexität gestiegen. Die Herausforderung dabei ist, auf allen Kanälen eine konsistente Kommunikation zu gewährleisten und sicherzustellen.
Der Newsroom, egal ob in digitaler Form oder (mittlerweile fast schon oldschool) am Konferenztisch, kann hier eine Lösung sein. Er ist aber nicht, wie es der Name zunächst vermuten lässt, primär als räumliches Zusammenkommen gedacht (wobei ein gemeinsamer Arbeitsraum, in dem alle zusammenarbeiten viele Vorteile mit sich bringt), sondern, um bestehende und hinderliche Denkstrukturen aufzulösen und eine Veränderung zu initiieren. Es geht in erster Linie darum, alle Verantwortlichen aus den Bereichen Unternehmenskommunikation, PR, Marketing, Vertrieb und Social Media (dauerhaft und nicht nur zu Redaktionssitzungen) in einen Raum zu bringen, so dass eine abteilungsübergreifende Zusammenarbeit und ein Austausch auf allen Kanälen stattfinden. Der große Vorteil? Effizienz, Konsistenz in der Kommunikation und somit auch eine erhebliche Kostenersparnis.

Corporate Newsrooms sind wie eine strategische Operationsbasis, nur dass es hier eher um die Planung von strategischer Kommunikation im Unternehmen, als um eine Einsatzplanung wie beim Militär geht. Geleitet werden diese von sogenannten CvD’s (Chef’s vom Dienst). Ein CvD sollte vor allem immer auf Zack sein und wie ein Coach beim Mannschaftssport sein Team anspornen, ihm beratend zur Seite stehen, es koordinieren und den Überblick behalten.

Ein Corporate Newsroom setzt sich aus der Zusammenkunft verschiedener Abteilungen zusammen, wodurch es möglich ist, gemeinsam an Themen zu arbeiten und diese plattformübergreifend zu kommunizieren. Einzelne Kanäle zur Kommunikation stehen nicht mehr im Vordergrund, sondern sind “Mittel zum Zweck“. Das, was im Fokus steht, ist der Content, den es dann sinnvoll über Kanäle zu verteilen gilt. Des Weiteren kann ein Corporate Newsroom individuell an die Strukturen eines Unternehmens, sowohl im Kleinen als auch im Großen angepasst werden.

Wann also dürfen wir Sie darin unterstützen Ihrem Unternehmen mehr Stringenz und Kontinuität in der internen und externen Kommunikation zu verleihen? Schauen Sie doch einfach mal in Ihren Kalender, wann wir Sie zu einer netten Plauderstunde einladen dürfen. Wir freuen uns auf den gemeinsamen Austausch.

Newsletter

 

Sie interessieren sich für unsere Beiträge? Dann sollten Sie unbedingt unseren Newsletter abonnieren,
um immer auf dem neuesten Stand zu sein und keine Beiträge mehr zu verpassen!

 

JETZT ANMELDEN ➞

Zurück

Yvonne Breuer

Kreation

Hier können Sie sich mit uns austauschen und einen Kommentar hinterlassen. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte addieren Sie 9 und 9.

Kontakt.

Ein bisschen tippen, einmal klicken – mehr ist nicht nötig, damit wir uns ganz auf individuelle Wünsche einstellen. Oder einfach anrufen.

Was ist die Summe aus 6 und 5?
ABC